Dienstag, 12. August 2014

Getestet: Desert Essence Fragrance Free Shampoo

 Heute habe ich für euch wieder eine Desert Essence Review. Diesmal geht es um das Fragrance Free Shampoo. Ich habe es hauptsächlich mit dem Gedanken getestet, dass es mir sicher unbeschwerte Haare und ein "freies" Gefühl auf dem Kopf gibt. Meine Eindrücke dazu gibt es in diesem Post.

Das Produkt

Ich habe das Shampoo, wie alle meine Desert Essence Produkte, bei iHerb für $6,05 gekauft. Bei dem aktuellen Wechselkurs wären das ungefähr 4,50€. Wer allerdings keine Kreditkarte hat, oder aus anderen Gründen nicht aus den USA bestellen möchte, bekommt das Shampoo auch (allerdings für einen sehr hohen Preis!) bei Amazon.
Das Produkt ist für jedes Haar geeignet, wobei es sich aber vor allem auf eine empfindliche Kopfhaut konzentriert.
Das Produkt ist 100% vegan, weizen- und glutenfrei. Außerdem enthält es keine Parabene, Sodium Lauryl/Laureth Sulfate, Phytalate, Phosphate, künstliche Farbstoffe, Silikone, EDTA, Glykol oder Erdöl. Außerdem wurde weder das fertige Produkt, noch seine einzelnen Bestandteile an Tieren getestet!

Die Inhaltsstoffe: Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Camellia Sinensis Leaf Extract (Green Tea)*, Coco-Glucoside (Coconut/Sugar), Sodium Coco-Sulfate (Coconut),  Lauryl Glucoside (Coconut/Sugar), Decyl Glucoside (Coconut/Sugar), Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Sodium Chloride, Glycerin (Palm)*, Panthenol (Pro-Vitamin B-5), Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Lepidium Meyenii Root Extract (Maca Root)*, Yucca Brevifolia Root Extract (Yucca Cactus)*, Symphytum Officinate Leaf Extract (Comfrey)*, Urtica Dioica (Nettle) Leaf Extract*, Macrocystis Pyrifera Extract (Sea Kelp)*, Salix Alba (Willow) Bark Extract*, Citric Acid, Potassium Sorbate
 * zertifiziert organisch 

Laut Codecheck ist der einzige nicht empfehlenswerte Inhaltsstoff das Sodium Coco-Sulfat. Ich denke das ist ein ganz guter Schnitt. Wenn man sich beispielsweise die alverde Produkte anschaut, dann haben die ein ganz ähnliches Ergebnis in der Auswertung. Und da ich keine irritierte Kopfhaut habe (das ist nämlich die mögliche Folge dieses Sulfats), finde ich es auch nicht weiter schlimm, dass dieser Stoff enthalten ist. 

Was verpsricht der Hersteller?
"Das Desert Essence Organics Parfümfreie Shampoo ist ein sanftes und doch effektives unparfümiertes Shampoo. Biologische Aloe Vera beruhigt und entspannt die empfindliche Kopfhaut, während biologisches Jojobaöl das Haar nährt und geschmeidig macht. Bei regelmäßigem Gebrauch wird das Haar weicher, glänzender und leichter kämmbar."*
*von mir frei übersetzt
 
Erfahrungen

Das Shampoo ist, wie alle Desert Essence Shampoos, sehr ergiebig. Man braucht nur eine kleine Menge um den ganzen Kopf mit Schaum bedecken zu können. Den Duft allerdings, finde ich nicht so prickelnd. Er ist doch recht "klinisch" und erinnert mich an Desinfektionsmittel. Er ist aber zum Glück nicht sehr intensiv, sodass er kaum stört.

Das Ergebnis mit diesem Shampoo kann sich sehen lassen. Die Haare sind weich, fluffig und glänzend. Sehr füllig sind sie allerdings leider nicht. Aber so viel Volumen und Fülle kann ich wohl einfach nicht erwarten. Ich habe es mit so vielen Shampoos versucht, aber bisher hat noch keines mir Volumen geschenkt.

Kommentare:

  1. Wow das klingt ja echt toll. Ich bin schon die ganze Zeit am Überlegen ob ich mir mal ein hampoo von Desert Essence bestellen soll, was mich allerdings noch davon abhält ist die lange Wartezeit, da es ja aus America importiert wird.

    Ich habe dich für den Liebster Blog Award nominiert
    http://schokohaar.blogspot.de/2014/10/liebster-award.html

    lg Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      also ich muss sagen, dass wenn ich bei iHerb bestelle, die Wartezeit nie wirklich lang war, obwohl es aus den USA kommt. Die längste Wartezeit waren bei mir 10 Werktage.
      Vielen lieben Dank für die Nominierung, das ist sehr lieb von dir! <3
      LG
      Nuvi

      Löschen