Montag, 11. März 2013

Getestet: lavera Apfel Shampoo

Nachdem ich vom lavera Ringelblumen Shampoo so begeistert war (und immernoch bin), musste natürlich das andere lavera Shampoo auch noch getestet werden. Schließlich darf mir ja nichts entgehen und es könnte ja auch mein Heiliger Gral sein! In den letzten paar Haarwäschen habe ich dieses Shampoo verwendet und möchte nun meine Erfahrungen mit euch teilen.

Das Produkt

Das Apfel Shampoo könnt ihr, genau wie die Ringelblumen Variante, beim dm für 3 oder 4€ kaufen (den genauen Preis habe ich leider nicht mehr im Kopf, sorry!), oder bequem per Amazon.
Es sorgt für intensive Feuchtigkeit und einen frischen Duft und ist für normales Haar geeignet. Das Shampoo ist vegan, ohne Silikone, Paraffin oder Mineralöl und enthält weder Konservierungsstoffe, noch Parabene.

* aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichem Öl

Was verspricht der Hersteller?
"Das lavera Apfel Shampoo pflegt das Haar sanft und verleiht intensive Feuchtigkeit. Milde Tenside auf Pflanzenbasis reinigen mild und schonend. Das Shampoo mit Bio-Apfelextrakt aus eigener Herstellung belebt das Haar, verleiht sichtbar glänzende Fülle und sorgt für ein einzigartiges Duft- und Frischeerlebnis."

Erfahrungen

 Der Duft dieses Shampoos ist der totale Hammer! Wunderbar frisch nach knackigen, frischen Äpfeln! Ich liebe diesen Duft wirklich. Umso schade finde ich es, dass er nicht im Haar haften bleibt. Während des Haarewaschens ist der Duft deutlich wahrnehmbar, aber im Haar bleibt er leider, leider nicht. 

Die Konsistenz ist Gel artig. Ich muss manchmal aufpassen, dass mir das Shampoo nicht wieder zurück in die Tube gesaugt wird, aber ansonsten habe ich nichts daran auszusetzen.

Der Schaum ist herrlich weich und üppig. Auch mit dem Ausspülen habe ich keinerlei Probleme. 


Während dem Trocknen sind meine Haare allerdings etwas schwieriger zu entwirren als sonst. Auch sind meine Haare zwar richtig schön weich, aber nicht ganz so fluffig, wie mit dem Ringelblumen Shampoo

Fazit

Pro

  • unglaublich guter Duft
  • weiches Ergebnis
  • tolle Anwendung
Contra
  • Haare sind etwas schwieriger zu entwirren
  • Haare wirken nicht ganz so fluffig

1 Kommentar: