Mittwoch, 20. Februar 2013

Preview: alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte

Soeben hat alverde ein neues Haarprodukt angekündigt. Es handelt sich hierbei um einen Haarerfrischer. Was das genau ist, war mir im ersten Moment auch nicht klar, aber ich habe ein wenig recherchiert und euch die wichtigsten Infos hier zusammengefasst.
Quelle: https://www.facebook.com/dm.alverde
In erster Linie ist der Haarerfrischer dazu da, schlechte Gerüche aus dem Haar zu entfernen. Ich denke das hat jeder schon einmal erlebt. Essensgerüche, oder wer ein Pferd zu versorgen hat, den Stallgeruch, oder, oder, oder... Es gibt viele Gerüche die man so einfach nicht im Haar haben möchte. Hier schafft dieses Spray eine Alternative zum Haarewaschen (oft sind die Haare nämlich eigentlich noch ganz frisch und müssten, bis auf den Geruch, gar nicht gewaschen werden). 

Aber neben dem erfrischendem Effekt sorgt der Haarerfrischer auch für den Feuchtigkeitskick für Zwischendurch, dafür sorgen pflanzliches Keratin und Betain. Zu den genauen Inhaltsstoffen gibt es allerdings noch keine Informationen. Alkohol soll enthalten sein, aber an welcher Stelle dieser steht, weiß ich leider nicht. Das Produkt ist übrigens vegan! 

Der Haarerfrischer wird in 2 Wochen in den dm-Märkten (auch in Österreich) für 2,45€ erhältlich sein.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Info! Das Produkt klingt interessant, die Kaufentscheidung mache ich aber von den INCIs abhängig. Mal schauen, was die hergeben, ich bin auf alle Fälle gespannt und werde die Augen offen halten.
    Danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  2. Bei Naturkosmetik ist Alkohol ja bei den Inhaltsstoffen leider meist recht weit vorne, ich befürchte fast, das wird hier nicht anders sein...und das möchte ich dann nicht gerne stundenlang im Haar haben. Aber mal sehen :)

    AntwortenLöschen