Freitag, 15. Februar 2013

Getestet: alverde Nutri-Care Spülung Mandel Argan

Auch ich konnte der neuen Nutri-Care Serie von alverde nicht länger widerstehen. Da meine Haare Mandel- und Arganöl sowieso so gerne mögen, müsste diese Serie theoretisch auch funktionieren. So habe ich mir die Spülung vorgenommen und sie ausgiebig getestet. Was dabei rauskam, könnt ihr in diesem Blogpost verfolgen. Viel Spaß! ♥

Das Produkt

Die Nutri-Care Serie von alverde ist im dm zu finden. Sie ist -natürlich- ohne Silikone und, was einige freuen wird, ohne Glycerin! 

* aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichem Öl

Was verspricht der Hersteller?
"Ein Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis schenkt dem Haar die notwendige Feuchtigkeit. Das Haar wird somit vor dem Austrocknen bewahrt und Spliss kann vorgebeugt werden. Die Rezeptur mit reichhaltigem Argan- und Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versorgt das Haar mit intensiver Pflege. Besonders für trockenes und lockiges Haar geeignet."

Erfahrungen

Den Duft der Spülung mag ich unglaublich gerne! Es riecht zwar nicht direkt nach Marzipan, aber total toll nach Pflege und reichhaltiger Creme (ich weiß, das sind keine Düfte, aber daran muss ich als erstes Denken wenn ich an der Spülung schnuppere =D). 

Die Konsistenz hingegen ist mir etwas zu fest. Ich musste schon nach 2, 3 mal benutzen die Flasche kräftig schütteln damit etwas herauskommt und man braucht in längerem Haar auch recht viel davon um alles schön mit Spülung eindecken zu können. Als Lösung habe ich mir dafür aus der Apotheke ein Döschen besorgt (ein solches, in denen die Cremes, die die Apotheke selbst anrührt, gefüllt werden) das auch recht günstig war. Eine Größe für 310ml Inhalt gab es für unter 1,50€. 
Kleiner Tipp: um auch wirklich die letzten Reste aus der Flasche zu bekommen kann man nicht nur kräftig Schütteln, sondern die Flasche auch immer wieder kräftig mit der (geschlossenen) Öffnung nach unten irgendwo gegen hauen (Handinnenfläche funktioniert gut, aber tut nach einer Zeit ganz schön weh! =D) Ihr werdet euch wundern was ich noch alles aus der Flasche rausholen könnt!
Die Pflegewirkung dieser Spülung ist enorm! Sie ist sehr reichhaltig und für meine sehr strapazierten Haare fast (!) zu viel. Aber so ist sie genau richtig für mich und sie zaubert wunderbar weiche Längen! Ich benutze sie sehr gerne. Sie ist zwar nicht besser als meine bisherige Lieblingsspülung (auch von alverde, aus der Repair-Serie), aber genauso gut und rutscht deshalb mit der Repair-Spülung zusammen auf Platz 1!

Fazit

Pro

  • Tolle Pflegewirkung
  • Klasse Duft
  • Wunderbar weiches Haar
Contra
  • zu feste Konsistenz (-> Umfüllen)

Kommentare:

  1. Oha, da besteht wieder allerhöchste Anfixgefahr *augenzuhalt* Dein Bericht klingt einfach fantastisch und ich bin in totaler Versuchung die auszuprobieren, doch zuerst müssen hier noch ein paar Produkte leer werden - pro zwei leere darf ich ein neues kaufen, sonst werden meine Bestände nie weniger *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje! =D Ich muss mich aber auch immer am Riemen reißen um nicht ganz viele Sachen zu kaufen! Bei mir gilt die Regel, dass erst wenn eine Flasche Shampoo oder Spülung fast leer ist, EINE nächste gekauft wird (deswegen dauert es bei mir immer recht lang, bis ich neue Sachen ausprobieren kann ^^)

      Löschen