Montag, 21. Januar 2013

Glossybox Januar 2013

Die erste Glossybox des Jahres! Heute ist sie bei mir angekommen und ich möchte euch den Inhalt des guten Stückes natürlich nicht vorenthalten. Diesmal leider wieder mit etwas gemischten Gefühlen, aber seht doch einfach selbst.

Eucerin Sun Protection SUN CREME 30/50+

"Ob im hohen Norden oder sonnigsten Süden: Ihr Teint will beschützt werden. Die Sonnencreme für empfindliche und trockene Haut ist Ihr persönlicher Bodyguard für Gesicht, Nacken und Dekolleté."
 Über diese Sonnencreme habe ich mich zwar gefreut, aber ich glaube im Frühling hätte ich mich noch ein wenig mehr darüber gefreut. Klar, man soll die Haut auch im Winter vor der Sonne schützen, aber trotzdem bin ich momentan auch gar nicht in der Laune, bei diesem grauen nasskaltem Wetter vor dem Make-Up Sonnenschutz aufzutragen. Immerhin ist es als medizinische Hautpflege deklariert und laut Verpackung auch für empfindliche Haut geeignet. Somit habe ich hier schonmal gute Karten, dass meine Haut diese Creme auch verträgt. Die Konsistenz ist recht fest, im Grunde mit Zahncreme zu vergleichen. Wer den typischen Geruch einer Sonnencreme erwartet liegt falsch. Es riecht eher nach einer sehr reichhaltigen Pflegecreme. Ein sehr angenehmer Duft, wie ich finde. Bei dieser Sonnencreme handelt es sich mit 50ml um ein Originalprodukt im Wert von 14,50€.


John Frieda Luxurious Volume Ansatz-Boost Blow Dry Lotion
"Eine Haarpracht, so imposant wie die Mähne eines afrikanischen Löwen. Die Lotion mit der professionellen Salon-Formel sorgt für extra Volumen am Ansatz und Oberkopf"
Ich finde es immer schade wenn in der Glossybox ein Haarprodukt enthalten ist, weil ich diese meist nicht benutzen kann, weil ich quasi schon davon ausgehen kann, dass Silikone darin enthalten sind. Bei diesem John Frieda Produkt dachte ich auch schon "Schade, wieder etwas zum Verschenken", aber ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe haben mich eines besseren belehrt. In diesem Produkt sind keine Silikone enthalten! Das spricht schonmal dafür. Dagegen spricht allerdings, dass es ein Produkt zum Föhnen ist und wie ihr wisst, föhne ich mein Haar nicht. Ich werde es mal behalten und vielleicht mal zu einem besonderen Anlass ausprobieren. Wenn ich mein Haar einmal föhne wird es das sicher überstehen. Auf den Geruch war ich total gespannt. Ich habe vor meinem Haarfable die Repair-Serie von John Frieda verwendet und ich liebe den Geruch davon noch immer! Gäbe es ihn als Parfüm, würde ich ihn tragen! Die Blow Dry Lotion riecht leider einfach nur nach Haarsprey. Weder gut noch schlecht. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine 25ml Probegröße (selbst die wird bei mir nicht leer werden) im Wert von rund 1,80€. Die Originalgröße mit 125ml bekommt man für 8,99€.

Korres Evening Promrose Eye Shadow
"Der geschmeidige Lidschatten fasziniert mit Perlenextrakten, mikronisierten Wachsen und Pigmenten. Damit schminken Sie sich in eine Welt aus 1000 und einer Nacht und bezaubern Ihr Umfeld mit einem mysteriösen Augenaufschlag."
Über Lidschatten freue ich mich immer. Man kann sie immer und in jeder erdenklichen Farbe brauchen. Und mit dem Moosgrün (Farbe 45M Green) hat das Glossybox Team bei mir voll ins Schwarze getroffen. Zu meinen braunen Augen trage ich am liebsten grünen Lidschatten. Die Firma Korres kannte ich vorher nicht. Es scheint sich um eine Naturkosmetik Firma zu handeln (Korres Natural Products). Aufgetragen hat der Lidschatten, welcher das Öl der Passionsfrucht enthält ein mattes Finish. Das finde ich sehr schön und dazu kommt, dass ich noch keinen matten grünen Lidschatten besitze. Ein Volltreffer. Einen Minuspunkt bekommt dieser Lidschatten für die Verpackung. Das weiße Plastikdöschen macht nicht nur einen eher billigeren Eindruck (für knapp 13€ finde ich die Verpackung sehr schlecht), sie lässt sich auch ganz schwer nur öffnen. Es handelt sich um ein FullSize-Produkt (1,8g) im Wert von 12,90€.


Model Co Lip Enhancer Illusion Lip Liner

"Volle Lippen gelten auf der ganzen Welt als sinnlich und weiblich. Dieser Lipliner passt sich jeder Lippenfarbe an und zaubert einen tollen Schmollmund. Besonders praktisch ist dabei der integrierte Anspitzer."
Dieser Lipliner hat wirklich eine tolle Farbe! Auch wenn ich ein wenig daran zweifele ob sich die Farbe auch wirklich jeder Lippenfarbe anpasst, finde ich sie gut getroffen. Außerdem passt sie ausgesprochen gut zu dem Getraud Gruber Lippenstift den ich in der November Glossybox hatte. Den im Deckel integrierten Spitzer finde ich in der Tat äußerst praktisch. Wenn es nach mir ginge, gäbe es nur noch solche Deckel (vor allem an Kajalstiften). Auch dieses Produkt ist Fullsize und würde im Handel 17,00€ kosten. 

Prija Haut- und Haar-Shampoo

"Ginseng ist seit Jahrtausenden in Asien ein Sinnbild für Schönheit und langes Leben. Das vitalisierende Haut- und Haar-Shampoo bringt Ihnen fernöstliche Beauty-Kultur in Ihr Badezimmer und passt außerdem perfekt ins Reisegepäck."
Bei diesem Produkt schossen mir gleich 2 Gedanken durch den Kopf "Oh nein, bestimmt schon wieder Silikone" und "Prija ist die Schwester von Raj aus The Big Bang Theory". Glücklicherweise hatte ich mit dem ersten Gedanken unrecht. Auch in diesem Produkt sind wieder keine Silikone enthalten. Ich werde es dennoch nur für den Körper verwenden. Der Duft ist frisch, etwas maskulin und erinnert mich ein wenig an die Kräuterbäder die man nimmt wenn man erkältet ist. Alles in allem finde ich ihn ganz gut. Wäre aber vielleicht eher was für einen Mann. Wird ausprobiert und gegebenenfalls verschenkt. Auch dieses ist eine Probegröße von 40ml und hat einen Wert von rund 1,80€. Die Originalgröße mit 380ml ist für 16,95€ zu haben. 


Goody #1: Luvos Heilerde Goldkamille Creme-Maske
"Schon die Urvölker der Welt setzten auf Heilerde - tun Sie dies auch, mit der Gesichtsmaske von Luvos, die wir Ihnen als pflegendes Goodie anbei legen."
Ich habe mich schon in der Oktober Box über eine Gesichtsmaske gefreut und diesmal tue ich es auch. Altersflecken habe ich mit 21 zwar noch keine, aber zu Rötungen neigt meine Haut trotzdem. Ich werde sie genauso verwenden wie die Maske aus der Oktober Box. Finde ich ein nettes Goody.

Goody #2: Eau de Lacoste Parfumprobe 
"Testen Sie jetzt vor allen anderen die neue Duftkreation "Eau de Lacoste" aus dem Hause Lacoste."
 Generell habe ich nichts gegen Parfümproben (als Goody!) in der Glossybox. In der Glossybox vom Oktober letzten Jahres war auch eine dabei und ich habe sie gerne aufgebraucht. Was diese Probe hier allerdings soll, weiß ich selbst nicht so genau. Das ist nicht so ein kleines Fläschchen, sondern so ein mit Duft benetztes Stück Stoff welches man sich auf die Hände reiben kann um den Duft einmal auszuprobieren. Das finde ich ehrlich gesagt etwas schwach. Mindestens so schwach wie den Duft dieser Probe der mir überhaupt nicht gefällt. Schade.

Fazit:

Ich finde das Thema der Box "Beauty Kompass - Inspiration aus der ganzen Welt" eher mittelmäßig umgesetzt. Keines der Produkte haut mich so richtig vom Hocker, sie sind zwar alle "ganz gut", aber mehr auch leider nicht. Wenn mich die nächste Box auch nicht begeistert werde ich mein Abo leider überdenken, denn die 15€ kann ich bestimmt auch anderweitig anlegen.

   Sonnencreme     14,50€
+ Föhnlotion           1,80€
+ Lidschatten        12,90€

+ Lip Liner            17,00€
+ Shampoo             1,80€
Gesamtwert          48,00€
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen