Donnerstag, 3. Januar 2013

Getestet: lavera Trauben Pflegekur

Seit die lavera Produkte Einzug in die dm-Regale gefunden haben, möchte ich sie unbedingt ausprobieren. Allerdings bin ich momentan so viel am Testen, dass es bisher für die Shampoos und Spülungen leider noch nicht gereicht hat. Die Kur mit Bio-Traubenextrakt durfte allerdings schon in mein Einkaufskörbchen hüpfen und wurde natürlich gleich ausprobiert. Meine Eindrücke möchte ich in diesem Post mit euch teilen.


Das Produkt

Die Kur ist, wie oben bereits erwähnt, zusammen mit den anderen lavera Haarprodukten (Apfel Shampoo und Spülung & Ringelblume Shampoo und Spülung) seit kurzem im dm zu finden. Sie ist für normales bis pflegebedürftiges Haar geeignet und eine Packung mit 20ml (soll für 1-2 Anwendungen genügen) kostet 1,45€.


Die Inhaltsstoffe: Water (Aqua), Glycine Soja (Soybean) Oil, Alcohol, Cetearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Isoamyl Laurate, Lauryl Laurate, Sodium PCA, Lauryl Glucoside, Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Hydrolyzed Wheat Proteine, Drehydroxanthan Gum, PCA Glyceryl Oleate, Potassium Cetyl Phosphate, Potassium Di-Cetyl Phosphate, Dipotassium Hydrogen Phosphate, Cetyl Alcohol, Arginine, Beta-Carotene, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum), Limonene


Was verspricht der Hersteller?
"Die lavera Trauben Pflegekur mit wertvollen Bio-Pflanzeninhaltsstoffen kräftigt das Haar von innen heraus und schützt es vor äußeren Einflüssen. Sie versorgt das Haar mit wichtigen Nährstoffen, pflegt intensiv bis in die Spitzen und verleiht strahlenden Glanz."

Erfahrung



Die Konsistenz ist ganz ok. Beim Auftragen in das trockene Haar habe ich ein wenig Probleme diese anschließend irgendwie in einem Dutt oder gar einem Franzosen zu verstauen. Das Gefühl der Kur auf den Fingern finde ich etwas schmierig und nicht gerade angenehm. 

Ein großer Minuspunkt ist in meinen Augen der Geruch der Kur. Er duftet ein wenig (!) nach Apfel und der Rest ist undefinierbar aber ziemlich unangenehm. Ich mag ihn gar nicht und es stört mich, dass auch die gewaschenen Finger, nach dem Auftragen noch immer den Geruch dieser Kur tragen. Glücklicherweise riecht das Haar nach dem Waschen nicht mehr danach!

Das Ergebnis macht den schlechten Geruch allerdings wieder wett! Ich habe nach der lavera Kur super weiche, fluffige Haare! Ich verwende sie momentan vor fast jeder zweiten Haarwäsche. Sie ist wirklich zu einer meiner favorisierten PreWash-Kuren geworden!

Fazit

Pro


  • Super, super Ergebnis
  • Pflegt nicht zu viel und nicht zu wenig


Contra

  • Vor jeder Haarwäsche auf Dauer etwas kostspielig
  • Sehr unangenehmer Geruch
  • "Eingekurte" Haare schwierig zu handeln
  • unangenehmes Hautgefühl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen